Picknick Ideen: Checkliste für das perfekte Picknick

Sommer, Sonne, blauer Himmel - perfekt für ein Picknick. Ob einfach mal spontan nach Feierabend oder am Wochenende mit Freunden und Familie, nach einem Radausflug oder einer Wanderung: Ein Picknick ist eine gelungene Auszeit vom Alltag. Damit das Picknickvergnügen wegen vergessener Kleinigkeiten nicht getrübt wird, sollte man vorab an die "Picknick Ausrüstung" denken. 

Picknick Rucksack

Eine große Picknickdecke und eventuell ein paar gemütliche Kissen gehören ebenso dazu wie Teller, Besteck, Küchenrolle, Salz und Pfeffer. Umweltschonender als Papp- oder Einweg-Plastikteller ist mehrfach verwendbares Geschirr. Hier gibt es durchdachte Picknick-Rucksäcke. Perfekt ausgerüstet für ein Essen in der Natur, am Strand oder im Park sind die Picknickrucksäcke von CampFeuer. 

Picknick Kühltasche

In den Picknickrucksack gehört alles, was schmeckt. Wichtig bei Sommerhitze ist eine Kühltasche, damit die Speisen frisch ans Ziel kommen. 

Picknick Grill

Für viele Outdoorfans gehört zu einem guten Picknick auch ein kleiner, mobiler Grill, auf dem sich Würstchen, Steaks oder andere Schlemmereien zubereiten lassen. Geeignet sind zusammenklappbare Multifunktions Grills wie der CampFeuer BBGo! Hiermit kann man zeitgleich auf glühenden Holzkohlen die Würstchen und Steaks grillen und  auf dem integrierten Gaskocher das Wasser für Kaffee oder Tee erhitzen.

Der Picknick Grill sollte auf feuerfestem Untergrund stehen – und nicht überall ist Grillfeuer erlaubt. Und nach dem Picknick heißt es: Abfall in aufgestellten Mülltonnen entsorgen oder wieder mitnehmen. 

Campingtisch und Sonnenzelt

Wer es komfortabler mag und sich in der Nähe des Fahrzeugs niederlässt, kann auch einen Sonnenschirm, einen Campingtisch und ein Sonnenzelt zum Picknicken mitnehmen. Besonders wenn kleine Kinder dabei sind, freuen diese sich, wenn sie unter den Sonnenschutz schlüpfen können.


Picknick Ort wählen 

Es muss nicht immer in der Natur sein, aber eine schöne Kulisse gehört schon dazu. Mögliche Locations sind an einem schönen See oder am Bach oder auch an einer Waldlichtung lässt sich die Picknickdecke ausbreiten. Lauschige Plätzchen fürs Essen im Freien finden sich viele. In Ausflugsgebieten gibt es oft ausgewiesene Picknickplätze. Den Ort sollte man gut erreichen können und von dort aus auch wieder gut zurückfinden. Auch in der Stadt finden sich ideale Picknickorte. So kann man beispielsweise im Park oder auch auf ausgefallenen Stellen picknicken: auf dem Dach, am Kanal oder Fluss. Gut ist auch, wenn es bei Regen die Möglichkeit zum (wenigstens kurzen) Unterstellen gibt.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

chatImage
Dein WhatsApp Kontakt zu
Klara
von CampFeuer
Klara
Herzlich Willkommen bei CampFeuer. Wir freuen uns über deine Anfrage.
Welcome at our shop! Outside our opening hours it might take a little bit longer until we answer yourinquiry.
whatspp icon whatspp icon